Dr. Robert Schleip, Leiter des Fascia Research Project der Universität Ulm

Die Wiederentdeckung der Bedeutung des muskulären Bindegewebes in der muskuloskeletalen Medizin

Referent: Dr. Robert Schleip

Beschreibung:

Dr. Robert Schleip, Leiter des Fascia Research Project der Universität Ulm, berichtet über jüngste Erkenntnisse über das muskuläre Bindegewebe und hält seinen berühmten Vortrag "Die Wiederentdeckung der Bedeutung des muskulären Bindegewebes in der muskuloskeletalen Medizin"

Dieses Fortbildungsseminar vermittelt wichtiges Grundlagenwissen über die physiologischen, biomechanischen und sensorischen Eigenschaften der Faszien.

Kursinhalt:

Bis vor kurzem fristeten die Faszien in der muskuloskelettalen Forschung ein Schattendasein und galten überwiegend als Schützhülle für die ‚eigentlichen‘ Strukturen, wie Muskeln, Knochen, Bandscheiben und Organe. Der Schwerpunkt liegt bei diesem Seminar weniger in der chirurgischen und pharmakologischen Beeinflussbarkeit, sondern zeigt die reichhaltigen Möglichkeiten manualtherapeutischer Maßnahmen auf.

Schleip beeindruckt nicht nur mit seinem interaktiven und lebendigen Vortragsstil.  Er vermittelt den Teilnehmern dabei auch spezifische myofaszialer Behandlungstechniken, die jeweils gezielt unterschiedliche Aspekte der vorgestellten Faszien-Eigenschaften ansprechen. Das Verhältnis Theorie zu Praxis liegt hier etwa bei 60:40.

Termin: 16.12.16 - 18.12.16 
Koste: 550,- €

Kursort: Stuttgart
Irmgard - Bosch Bildungszentrum
Auerbachstr. 110, 70376 Stuttgart     Anfahrt

Zielgruppe: Ärzte, Osteopathen, Physiotherapeuten, Heilpraktiker

Anmeldung
Schleip2-320

Behandelte Themen:

Faszination Faszien

aim-Logo-212

AIMmed GbR - Akademie für Fort- und Weiterbildung im Gesundheitswesen · Silberburgstr. 123a · 70176 Stuttgart
Tel: 0711/5047-8747, Fax.: +49(0)711/5048-1933, Email:  info@aim-med.de
Impressum · Copyright